Coca-Cola light zeigt Engagement: „Hör auf Dein Herz“-Campus – ein Live-Coaching zum Thema Frauenherzgesundheit

Berlin, 12. Juni 2013

Am 12. Juni startete die Initiative „Hör auf Dein Herz“ mit Unterstützung von Coca-Cola light den ersten Campus für Frauenherzgesundheit mit Nadja Uhl, Palina Rojinski und Fachexperten. Drei Expertenseminare vermittelten Wissen zu den Themen Ernährung, Work-Life-Balance und Bewegung. Download Pfeil

Hör auf dein Herz Pressemappe Publikum:
Herzerkrankungen - Todesursache Nr.1 bei Frauen

Berlin, 12. Juni 2013

Herzerkrankungen sind Männersache? Das Gegenteil ist der Fall. Allein in Deutschland sterben rund 200.000 Frauen pro Jahr an einer Herzerkrankung. Sie sind Todesursache Nr. 1 bei Frauen. In der EU sind Herzerkrankungen für 43% der Todesfälle von Frauen verantwortlich – gegenüber 36% bei Männern. Download Pfeil

Coca-Cola light spendet 250.000 Euro für die Forschung zur Frauenherzgesundheit als Partner der Initiative „Hör auf dein Herz“

Berlin, 13. Juni 2011

Coca-Cola light spendet im Rahmen seines Engagements bei der Initiative „Hör auf dein Herz“ 250.000 Euro an das Institut für Geschlechterforschung in der Medizin (GiM) an der Charité - Universitätsmedizin Berlin und unterstützt die Forschung rund um die Herzgesundheit von Frauen. Mehr lesen Pfeil

Initiative „Hör auf dein Herz“ zur Prävention und besseren Versorgung von Herz-Kreislauferkrankungen bei Frauen gestartet

Berlin, 5. Dezember 2011

Herz-Kreislauferkrankungen wie Infarkt und Schlaganfall sind heute auch bei deutschen Frauen die häufigste Todesursache. Wie eine aktuelle Forsa-Umfrage zeigt, ist dies den Frauen jedoch nicht ausreichend bekannt. Ziel der Initiative „Hör auf dein Herz“ ist es daher, das Bewusstsein für die Herzgesundheit bei Frauen zu erhöhen und über Präventionsmaßnahmen aufzuklären. Mehr lesen Pfeil

Initiative „Hör auf dein Herz“ macht sich für Frauenherzgesundheit stark

Berlin, 5. Dezember 2011

Herz-Kreislauferkrankungen sind auch bei Frauen die häufigste Todesursache – das Bewusstsein dafür ist jedoch vergleichsweise gering. So wusste dies laut einer aktuellen repräsentativen Forsa-Umfrage nur jede knapp dritte deutsche Frau. Mehr lesen Pfeil